2008

Streubombenverbot mit Abstrichen

Nach dreijährigen Verhandlungen wurde am 3. Dezember in Oslo ein neuer Rüstungskontrollvertrag über das weitgehende Verbot von Streubomben besiegelt. Mit der Unterzeichnung durch über 100 Staaten,darunter auch die Schweiz, ist man so einen grossen Schritt weitergekommen auf dem Weg zu einem weltweiten, vollständigen Verbot von Streubomben. Am Ziel ist man deswegen aber noch längst nicht.

Weiterlesen …

basmati twittert

Folgen