Big Brother Mouse

Endlich was zu lesen!

Lesen bildet – lesen macht Spass. Für viele Kinder in Laos stimmt seit vielen Jahren bloss der erste Teil dieser Aussage, meist kennen Sie nicht mal den Unterschied zwischen einem Schulbuch und einem belletristischen. Doch dank Big Brother Mouse ändert sich das.


Man könnte Big Brother Mouse kurz und bündig als laotischen Buchverlag bezeichnen, der Lese- und Spielbücher, aber auch Romane in laotischer Sprache herausgibt. Doch das wäre etwa so unpräzise, wie wenn man den Zoo Zürich einfach ein grosses Tiergehege nennen würde. Big Brother Mouse übersetzt Bücher in die laotische Sprache, illustriert und publiziert diese Bücher, verteilt sie an Bücherparties an die Kinder des Landes und macht sie auch anderweitig verfügbar. Mehrere 100 Bücher sind seit der Gründung von Big Brother Mouse erschienen, ein paar davon wurden auch ganz oder teilweise von der association basmati finanziert.

Wie lesen die welt verändert

Doch Big Brother Mouse ist noch viel mehr: In besonderen Kursen, so genannten Reading Classes, bringt es den Lehrern des Landes bei, wie man Bücher im Unterricht sinnvoll einsetzen kann – und zwar so, dass auch die Schüler davon profitieren. Zudem fördert Big Brother Mouse in den Schulen das sogenannte «Sustained Silent Reading» - etwas, was an westlichen Schulen bereits normal ist. Dabei können die Schüler ein beliebiges Buch auswählen und dieses für sich lesen, ohne danach Fragen zu beantworten oder eine Zusammenfassung darüber schreiben zu müssen. All das steht unter dem Motto: «Lesen macht Spass – und es bildet.»

2013 ist Aziza’s Place in ein neues, grosses Haus umgezogen.

Nachwuchs in der Mäusefamilie: Big Sister Mouse

2016 hat Big Brother Mouse ausserdem eine eigene Schule ausserhalb von Luang Prabang eröffnet, Vorschule inklusive. Sie trägt den Namen Big Sister Mouse und setzt bildungstechnische neue Akzente im verkrusteten, unterentwickelten Schulsystem von Laos. Big Sister Mouse folgt zwar dem vorgesehenen Lehrplan von Laos, tut dies aber auf eine interaktivere Weise als übliche Schulen, was den Schülern offensichtlich mehr Spass bereitet. Einen grossen Stellenwert hat dabei natürlich das Lesen. Daneben werden älteren Schülern auch soziale Kompetenzen vermittelt.

Zurück

Laufende Projekte

  • Tierschutz

    TNRM Langkawi

    Eine Gruppe Freiwilliger versucht, die Population streunender Hunde auf Langkawi in den Griff zu bekommen.

    CHF 0 von 800 erreicht

    0%

    219 Tage verbleibend

  • Bildung

    IT for Laos 3.0

    Wir rüsten die laotischen Primarschulen mit Computern aus - hilf jetzt mit, die dritte Tranche unseres Grossprojekts durchzuziehen.